Hornberg (red/lst). Die Polizei ist nach einer Unfallflucht in der Leimattenstraße Hornberg auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen Transporters. Der bislang Unbekannte kollidierte laut einer Mitteilung in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zunächst mit einem dort befindlichen Apfelbaum und in der Folge mit einem geparkten Auto. "Anschließend brauste der Unfallverursacher in Richtung Werderstraße davon, ohne sich um den angerichteten Schaden von circa 3000 Euro zu kümmern", berichtet die Polizei. Eine Zeugin beobachtete den Unfall um kurz nach 1 Uhr und las am weißen Transporter die Zulassungsbuchstaben "KEL" oder "KLE" ab. Hinweise zum Fluchtfahrzeug und dessen Fahrer werden unter Telefon 07832/97 59 20 erbeten.