(red/lüb). Nach langer Wettkampfpause haben sich die besten Nachwuchsspieler des Landes in der Jugend U 15 und U 18 in Gerstetten miteinander gemessen. Atakaan Kökten von den TTSF Hohberg ging in der U 15 an den Start. Wie die Hohberger mitteilen, landete er mit einer Bilanz von 5:2 auf Platz drei in seiner Gruppe und belegte anschließend mit einer Bilanz von 3:4 den vierten Rang in der Gesamtwertung.