Das Jahr 2019 ist für die Feuerwehr Herbolzheim mit ihren 124. Einsatz zu Ende gegangen. In der Silvesternacht wurde sie zu einem Balkonbrand alarmiert. Beim Eintreffen war die brennende Sitzbank bereits durch die Besitzer mit Wasser gelöscht worden, die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude mit der Wärmebildkamera. Auch 2020 gab es gleich einen Silvestereinsatz: Am Sonntag war eine Rakete auf dem Mehrfamilienhaus gelandet und hatte einen Brand ausgelöst. Schaden: 2000 Euro. Foto: Feuerwehr