Herbolzheim Dorf-Flohmarkt ist ein Erfolg

Daumen nach oben: Die Organisatoren waren mit dem Dorfflohmarkt sehr zufrieden. Foto: Meier Foto: Lahrer Zeitung

Wagenstadt. Der erste Wagenstadter Dorf-Flohmarkt war ein voller Erfolg. Die Veranstaltung, die vom Planungsteam "Dorfladen mit Treff" organisiert wurde, lockte viele Besucher auf das Areal in und um das ehemalige Gebäude der ZG Raiffeisen.

Zahlreiche Verkäufer boten an ihren Ständen gut erhaltene gebrauchte Ware wie Bücher, Kleidung aber auch Möbel und Kinderspielwaren an. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Im Gebäude hatte die Garde der Narrenzunft Pflüme Wagenstadt eine Kaffee- und Kuchenbar. Draußen bewirtete Ulis Imbiss. Für den Getränkeverkauf zeigte sich das Planungsteam des "Dorfladen mit Treff" verantwortlich. Der Erlös der Veranstaltung, der sich aus der Standgebühr und dem Getränkeverkauf zusammensetzt, wird an den Förderverein der Wagenstadter Grundschule gespendet.

Jürgen Haus vom Planungsteam bemerkte, dass noch nicht sicher sei, wie es mit dem ehemaligen ZG-Raiffeisenmarkt-Gebäude weitergehen werde. Aktuelle gebe es viele Ideen. Eine davon sei, das Gebäude in ein Marktcafé umzuwandeln. "Dafür müsste das leerstehende Gebäude aber erst energetisch saniert werden, um es langfristig nutzen zu können", so Haus. Um das zu finanzieren, müsste man aber einen Investor finden.

  • Bewertung
    1