Herbolzheim Besinnliches Flair trotz des Regens

Der stellvertretende HHG-Vorsitzende Hans-Georg Meier eröffnete den Rheinhausener Weihnachtsmarkt zusammen mit dem Nikolaus und Knecht Rupprecht. Foto: Meier Foto: Lahrer Zeitung

Vorweihnachtliche Stimmung, prima Unterhaltung und leckere Bewirtung durch örtliche Vereine – das alles hat es beim "Adventszauber und Lichterglanz" in Rheinhausen gegeben.

Rheinhausen. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Vereinigung von Handel, Handwerk und Gewerbe (HHG). Eröffnet wurde der Abend durch Lied- und Tanzbeiträge des Kindergarten Sankt Johannes Bosco. "Wir sind super zufrieden – trotz anfänglichem Regen kamen viele Besucher", resümierte der stellvertretende Vorsitzende der HHG, Hans-Georg Meier. Ihm zur Seite stand zum Auftakt des Markts auch der Nikolaus und Knecht Ruprecht, die an die Kinder kleine Naschereien verteilten.

In diesem Jahr bot der Markt noch mehr Stände. "Es ist uns gelungen, noch mehr Teilnehmer, als die Jahre davor zu gewinnen – darunter auch Vereine", berichtet Meier. Wie üblich war der Rheinhausener "Adventszauber und Lichterglanz" mehr als eine Ess- und Trinkveranstaltung: Selbstgemachtes aus Holz, Papier, Wolle, Stoff oder Metall neben hausgemachten Chutneys, Likören, Brotaufstrichen und Marmelade gab es ebenfalls zu kaufen.

Auch in diesem Jahr erstreckte sich der Markt wieder über die gesperrte Hauptstraße. So gab es sowohl im Innenhof des Restaurants "Dirlis Fisherstube" sowie entlang der Hauptstraße bis zum Modehaus "meierfashion" viel zu entdecken. Im Innenhof des Fischrestaurants gab es zudem einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit Kleinkunst, Originellem und Selbstgemachtem. Für besinnliche Stunden sorgten die musikalischen Klänge der Gitarrengruppe Saitenwind. Und vor dem Modehaus gab es Melodien von der Drehorgel.

Nicht zu kurz kam das kulinarische Angebot: Kinderpunsch, Glühwein, Waffeln und Crêpes erwarteten die Besucher. Mit dabei waren auch die Kinder des Kindergartens Sankt Johannes Bosco, die Lose verkauften. Mit dem Gewinn möchte die Einrichtung ihren Kindern wieder einen schönen Tag im Naturzentrum Rust organisieren. Auch die Metzgerei Kaiser bietet an einem Stand ihre Spezialitäten zum Verzehr an. Geöffnet hatte außerdem das angrenzende Ofenfachgeschäft Kunde Ofenbau.

Fazit: Wer sich auf die Adventszeit einstimmen wollte, war in Rheinhausen genau richtig. Neben besinnlichem Flair fand der ein oder andere auch eine tolle Geschenkidee für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Nicht nur die Aussteller des "Adventszauber und Lichterglanz" luden zum Einkaufen ein. Auch im Modehaus "meierfashion" konnte man bis spät abends einkaufen und auf Schnäppchenjagd gehen. Denn das Modehaus lud zum Late Night Shopping ein.

  • Bewertung
    0