Herbolzheim 105 Kinder geben Wunschzettel ab

Die Spannung war groß: Aufgeregt warteten die Kinder mit ihren Eltern, ob Marktleiter Maximilian Wolfsperger (links) bei der großen Verlosung im Edeka Markt Echle in Herbolzheim ihren Stern ziehen würde. Foto: Meier Foto: Lahrer Zeitung

Von Katrin Meier

Herbolzheim. Strahlende Kinderaugen in Herbolzheim: Bei der Gewinnspielaktion "Wünsch dir was" bei Edeka Echle gab es wieder zahlreiche schöne Geschenke. Exakt105 Kinder nahmen an dem beliebten Gewinnspiel im Markt teil.

Puppen, Puzzle, Bausätze, Spielautos, Bücher – die Auswahl war auch in diesem Jahr wieder riesig. Im Vorfeld durften die Kinder auf seinem Gewinnspielzettel auswählen, welches der aufgeführten Geschenke sie gerne hätte. Zum Mitmachen musste die Kinder dann ihren Namen und den Geschenkewunsch auf einen Wunschzettel-Stern schreiben und ihn während der Adventszeit an den großen Tannenbaum im Eingangsbereich des Edeka-Marktes hängen. Mit etwas Glück wurde man er dann am Donnerstag vor Weihnachten gezogen. wie jedes Jahr gab es auch dieses Mal wieder 30 Gewinner.

Die Verlosung fand öffentlich statt. Alle Teilnehmer, die gewinnen wollten, mussten mit dabeisein, um ihr Geschenk bei der Ziehung persönlich in Empfang zu nehmen. Zahlreiche Mamas, Papas, Omas und Opas waren mit den Kindern gekommen. Die Freude, wenn der eigene Name aufgerufen wurde, war natürlich riesig. Alle die leer ausgingen, mussten aber auch nicht traurig sein: Marktleiter Maximilian Wolfsperger und die Bäckerei K&U spendierten allen Teilnehmern frisch gebackene Brezeln und ein leckere Schoki.

  • Bewertung
    0