Hauptversammlung RSV Gutach Mehr Verantwortung für die Jugend

Von Karin Wurth
Diana Keil (von links hintere Reihe), Claudia Moser, Martin Geiler, Simon Schwendemann, Melanie Reinert, Karin Wurth, Hanna Bothe, Julia Schondelmaier, Ramona Szabo sowie kniend davor Mario Stevens, Salome Keil, Sophie-Marie Wöhrle und Caroline Wurth sind der neue Vorstand des RSV-Gutach. Foto: Dilia Morales

Die Jugendgruppe hat die Hauptversammlung des RSV-Gutach in Webers Esszeit eröffnet. Claudia Moser als Leiterin der Gruppe berichtete den anwesenden 20 Kindern und Jugendlichen des RSV über die Aktivitäten der letzten beiden Jahre.

Gutach - Frisch in Erinnerung ist der Ausflug zum Holiday Park in Haßloch, den der Bundesverband RKB SoliJugend finanzierte. Nach zehn Jahren außerordentlichem Engagement verabschiedete sich Alexandra Schondelmaier aus der Jugendgruppenleitung und übergab ihren Posten als stellvertretende Leiterin an Sophie-Marie Wöhrle. Die Aufsicht der Kasse übernimmt Hanna Bothe und Julia Schondelmaier kümmert sich um das Schriftliche.

RSV-Vorsitzender Martin Geiler übernahm danach das Zepter und führte durch die Versammlung. Er berichtete die sportlichen Ereignisse der Jahre 2019 und 2020. Vor der Pandemie reihte sich ein Wettkampf an den anderen.

Verein finanziert Touren zu Meisterschaften

Vor allem 2019 war ein ereignisreiches Jahr für die Elite-Sportler des RSV. Als einziger Verein waren die Gutacher mit zwei Starts beim Weltcup vertreten und reisten nach Belgien, Ungarn und Tschechien, dies zusätzlich zu den Landesmeisterschaften in allen Altersklassen, Masters-Serien und Deutschen Meisterschaften sowie der Weltmeisterschaft in Basel.

Wichtige Einnahmen fehlen

Die Touren finanzierte der Verein komplett, was Kassiererin Diana Keil viel Arbeit machte. In ihrem Kassenbericht vermisste sie schmerzlich die Einnahmen aus den Altpapiersammlungen, da sich der Sammelplatz im Gutacher Sulzbach nicht mehr rentabel betreiben lässt. Grundsätzlich hat der Vorstand diese Geldquelle noch nicht abgeschrieben und sucht eine praktikable Lösung. Ebenfalls hinterließ im Kassenbericht 2020 der ausgefallene Weihnachtsmarkt im Vogtsbauernhof Museum eine große Lücke.

Unterstützung durch die Gemeinde

Bürgermeister Siegfried Eckert begrüßte die etwa 30 Anwesenden mit dem Satz: "Glück fällt nicht vom Himmel, es muss auch erarbeitet werden" und würdigte damit die enormen Anstrengungen, die der RSV in den vergangenen Jahren auf sich genommen habe, um diese außergewöhnlichen Erfolge feiern zu können. Ausdrücklich betonte er, dass er voll hinter dem RSV stehe und sicherte von Seiten der Gemeinde jegliche Unterstützungen zu.

Sportler und Trainerinnen bekamen vom Vorsitzenden für ihre sportlichen Leistungen Blumen überreicht. Eine Anerkennung für die Silbermedaille bei der Deutschen Juniorenmeisterschaft erhielten Lena Moser und Mario Stevens von Seiten der Soli Baden.

Einstimmig gewählt

Jung und dynamisch stellt sich in Zukunft der einstimmig gewählte Vorstand dar. Salome Keil ist Schriftführerin und Caroline Wurth löst Dilia Morales als Sportleiterin ab. Der 16-jährige Mario Stevens übernimmt ebenfalls als aktiver Beisitzer Verantwortung im neuen Gremium. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden in ihren Positionen wiedergewählt (siehe Info).

Martin Geiler berichtete, dass Veronika Geiler und Sophie-Marie Wöhrle die C-Trainerprüfung in Albstadt-Tailfingen erfolgreich bestanden haben. Im kommenden Jahr soll am 9. April in der Gutacher Liebich-Sporthalle das zweite Junior Masters stattfinden. Dies ist ein Qualifikationswettkampf für die U19-Altersklasse, wofür aus ganz Deutschland die Kunstradsportler anreisen werden

Der Vorstand

Vorsitzender des RSV ist Martin Geiler und stellvertretende Vorsitzende Karin Wurth. Kassiererin ist Diana Keil und Salome Keil wurde zur neuen Schriftführerin gewählt. Zur neuen Sportleiterin wurde Caroline Wurth bestimmt und Beisitzer für aktive Mitglieder sind Mario Stevens (neu) und Ulrike Schrempp-Bothe. Beisitzer für passive Mitglieder sind Simon Schwendemann sowie Melanie Reinert und Räderwart Ramona Szabo.

  • Bewertung
    0