Haslach (red/kty). Zu langsam und ohne die nötige Fahrerlaubnis ist ein Rollerfahrer am Sonntagnachmittag auf der B 33 zwischen Haslach und Steinach unterwegs gewesen. Wie die Polizei berichtet, konnte das Fahrzeug des 18-jährigen Zweiradfahrers die vorgeschriebene Mindestgeschwindigkeit für die Kraftfahrstraße nicht aufbringen. Die Beamten entschieden sich darum dazu, den jungen Mann zu kontrollieren und stellten dabei fest, dass er auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, sondern lediglich einer Prüfbescheinigung war.