Haslach i. K. Schwergewicht kommt

Für den Ex-Appenweierer Josef Kempf (oben) ist das Zusammentreffen mit seinen früheren Kameraden, wie hier in der Vorrunde gegen Thomas Gebhardt, stets eine besondere Herausforderung. Foto: Becker Foto: Schwarzwälder Bote

KSV Haslach – KSV Appenweier (Samstag, 20.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach). fjb. Nach der überraschenden Niederlage am vergangenen Wochenende bei der zweiten Mannschaft von Olympia Schiltigheim steht mit dem KSV Appenweier ein echtes Schwergewicht auf der Haslacher Matte. Denn am Samstagabend kommt mit dem langjährigen Rivalen aus dem Renchtal der Tabellenzweite mit einem Punktestand von 17:5 Punkten zum Tabellenfünften KSV Haslach, der aktuell bei 10:12 Punkten steht.

In der Vorrunde endete der Kampf in der kleinen, aber athmosphärisch großartigen Appenweierer Kraftsporthalle mit 15:14 für den Gastgeber. Noch heute macht sich das Lager der Hansjakobstädter Gedanken, wo damals der eine Punkt hängen bliebt. Deshalb darf man auf jeden Fall gespannt sein, ob diesmal die Hansjakobstädter das notwendige Quäntchen Glück haben, aber es wird auf jeden Fall sehr, sehr schwer werden. Die hoffentlich wieder recht vielen Fans beider Lager werden bestimmt rassige Kämpfe und guten Ringkampfsport geboten bekommen.

Einmal im Jahr zieht die "KSV-Karawane" über den Jordan ins Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach. Mit dieser Aktion möchten die Verantwortlichen den vielen treuen Anhängern aus dem Ortsteil ein Dankeschön sagen. Zudem bietet die Halle in Bolllenbach stets den Rahmen für guten Ringkampfsport mit einen begeisterungsfähigen Publikum. BEZIRKSJUGENDLIGA KSV Haslach – KSV Appenweier (Samstag, 19.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Bollenbach). Gegen die Jugend des KSV Appenweier kommt es für den Nachwuchs des KSV Haslach zum Spitzenkampf. Die Gastgeber liegen mit 11:3 Punkten bei einem Kampftag mehr an der Tabellenspitze der Sechserstaffel vor den Gästen aus dem Renchtal mit 10:2 Punkten. Den Vorkampf in der Kraftsporthalle gewannen die Kinzigtäler mit 20:13. Trotzdem wird es sicherlich ein interessantes Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten um die Tabellenspitze werden.

  • Bewertung
    0