Haslach i. K. KSV-Nachwuchs stellt sein Können unter Beweis

Die erfolgreoichen Haslacher Jugendringer und ihre Betreuer (hinten von links): Trainer Jürgen Ringwald, Marvin Allgaier, Tim Dirhold, Torben Schweizer, Jan Pfaffenrot, Trainer Thorsten Allgaier; vorne von links: Jannik Dold, Yaser Al Fhaili, Idriss Sawafta, Eric Pfaffenrot Foto: Dold Foto: Schwarzwälder Bote

Einen guten Start ins neue Jahr legten die Haslacher Jungenringer bei den Freistil-Bezirksmeisterschaft in Kappel hin. Am zweiten Turniertag gingen insgesamt 118 Teilnehmer an den Start. Der KSV Haslach war mit acht Teilnehmern aus der B- und D-Jugend vertreten.

In der B-Jugend (- 52 Kilogramm) stand Tim Dirhold nach einem hervorragenden 16:0-Sieg durch technische Überlegenheit, nach einem Freilos und einem Schultersieg im Finale, in dem er sich seinem Gegner geschlagen geben musste.

In der gleichen Gewichtsklasse schied Torben Schweitzer nach zwei Niederlagen infolge technischer Überlegenheit in der Vorrunde aus.

Marvin Allgaier trat in der für ihn nächst höher gelegenen Gewichtsklasse (- 48 Kilogramm) an und belegte nach einem Freilos, einer knappen Niederlage nach Punkten (4:6) und einem überlegenen Sieg aufgrund technischer Überlegenheit (17:2) einen guten zweiten Platz.

In der Klasse bis 42 Kilogramm erreichte Jan Pfaffenrot erwartungsgemäß nach drei flotten Siegen auf Schulter und einer Aufgabe aufgrund einer Verletzung seines Gegners das Finale und holte sich nach einem äußerst knappen 8:6-Punktesieg den begehrten Bezirksmeisterpokal in seiner Klasse.

Jannik Dold (- 35 Kilogramm) zeigte sich nach zwei Schultersiegen und zwei Niederlagen auf Schulter mit seinem vierten Platz sehr zufrieden.

In der D-Jugend (- 34 Kilogramm) ging Yaser Al Fhaili in seinem Pool als Viertbester aus dem Turnier, nachdem er nach einer Auftakt- Niederlage auf Schulter, einen Punktsieg und zwei Schultersiege erzielte. Die Niederlage auf Schulter im Kampf um den dritten Platz verwehrte ihm jedoch knapp den Sprung auf das Siegertreppchen.

Idriss Sawafta (- 31 Kilogramm) musste fünfmal auf die Matte, hatte jedoch nach einem viel versprechenden, großartig erkämpften Punktesieg (15:9) große Mühe, dem mental stärkeren Gegnern Stand zu halten, so dass er nach h vier verlorenen Kämpfen nur noch Platz sechs erreichte. In der gleichen Klasse schied Eric Pfaffenrot bereits nach zwei verlorenen Kämpfen in der Vorrunde aus.

Die Haslacher Jugend-Trainer Thorsten Allgaier und Jürgen Ringwald zeigten sich zum Schluss sehr zufrieden mit ihren Schützlingen und blicken mit großer Zuversicht auf die kommende Saison. Die Ergebnisse im Einzelnen: B-JUGEND bis 52 kg: 2. Tim Dirhold, 7. Torben Schweitzer. bis 48 kg: 2. Marvin Allgaier. bis 44 kg: 1. Jan Pfaffenrot. bis 35 kg: 4. Jannik Dold. D-JUGEND bis 34 kg: 4. Yaser Al Fhaili. bis 31 kg: 6. Idriss Sawafta, 12. Eric Pfaffenrot.

  • Bewertung
    0