Haslach i. K. Joachim Prinzbach gibt sein Amt ab

Katrin Knapp übernimmt den Vorsitz der Freien Wähler Haslach von Joachim Prinzbach, der sich auf sein Mandat im Kreistag konzentriert. Foto: Freie Wähler Foto: Schwarzwälder Bote

Die Freien Wähler Haslach haben eine neue Vorsitzende. Katrin Knapp wurde bei der Hauptversammlung ins Amt gewählt. Joachim Prinzbach wird sich zukünftig auf sein Mandat im Kreistag konzentrieren.

Haslach (red/lüb). Prinzbach hatte laut einer Mitteilung bereits im Vorfeld angekündigt, dass er den Posten als Vorsitzender abgeben und sich nicht mehr der Wiederwahl stellen wolle. Nachdem er im Mai auch in den Kreistag gewählt wurde, trennte er sich schweren Herzens von seinem Amt. Erhalten bleibt er den Freien Wählern aber weiterhin, da er aufgrund seiner Wahl zum Stadtrat der Freien Wähler weiterhin Beisitzer im Vorstand sein wird.

Der Ortsverband der Freien Wähler Haslach wurde im Jahr 2005 von 15 kommunalpolitisch interessierten Bürgern gegründet. Seit dieser Zeit war Joachim Prinzbach der Vorsitzende. Seine Tätigkeit war äußerst erfolgreich. Dies sieht man zum einen an der stetigen Erhöhung der Mitgliederzahl als auch an der Zahl der Stadträte der Freien Wähler. Diese stieg vom zwei im Jahr 2004 auf aktuell sechs Mitglieder an. "Dies ist ein wesentlicher Verdienst von Joachim Prinzbach, der als Zugpferd der Freien Wähler gilt", heißt es in der Mitteilung.

Als Nachfolgerin stellte sich Katrin Knapp zur Wahl. Die 55-Jährige ist Konrektorin am Bildungszentrum Haslach. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Sie ist im sechsten Jahr am Bildungszentrum beschäftigt und seit nunmehr zweieinhalb Jahren Haslacherin. "Ihr ist es auch zu verdanken, dass das Bildungszentrum Haslach mit einem ausgebildeten Therapiebegleithund arbeiten kann. Knapp hat mit ihrem Hund eine Ausbildung gemacht und bringt ihn regelmäßig mit zur Schule", heißt es in der Mitteilung.

Katrin Knapp und alle weiteren Vorstandsmitglieder, die sich zur Wiederwahl aufstellen ließen, wurden einstimmig gewählt. Darüber hinaus sind die Stadträte Eva Allgaier, Joachim Allgaier, Marco Fritzsche, Lars Giesler, Joachim Prinzbach und Davide Tamburello sowie Ortschaftsrat Daniel Roser kraft Amtes Mitglieder des Vorstands.

Im Anschluss an die Wahlen berichteten die Stadt- und Ortschaftsräte zu aktuellen kommunalpolitischen Themen mit anschließender Diskussionsmöglichkeit. Dabei wurden beispielsweise der Hochwasserschutz Bollenbach, Infos zu den Sportanlagen, dem Wohnungsbau und die Verkehrssituation in der Altstadt beleuchtet.

Katrin Knapp berichtete zudem, dass die Schule Haslach in Bezug auf Digitalisierung sehr weit ist. So wurde die Schule hierfür mit dem Bundespreis Digitale Schule ausgezeichnet. Nun fehlt es zwar noch an dem Breitbandausbau und der weiterführenden Ausstattung im Bereich der Grundschule, aber die erfreuliche Entwicklung der vergangenen Jahre setze sich fort, wofür Knapp auch den anwesenden Stadträten dankte.

Die Freien Wähler waren sich einig, auf dem richtigen Weg zu sein, denn die Investition in Bildung zahle sich immer aus.

Nach dem offiziellen Teil wurde in geselliger Runde weiter diskutiert.

Neue Vorsitzende der Freien Wähler Haslach ist Katrin Knapp. Ihr Stellvertreter ist Patrick Summ. Schriftführerin ist Carola Geiger. Als Kassierer überprüft Werner Schmitt die Finanzen des Ortsvereins.