Haslach i. K. Illegal Schlachtabfälle im Wald abgeladen

Die Säcke mit den Überresten von vermutlich zwei Schafen wurden schon im Februar im Wald in der Nähe der Mülldeponie Vulkan entsorgt. Foto: Polizei

Haslach (red/lmk). Beamte des Arbeitsbereichs "Gewerbe/Umwelt" sind nach einer illegalen Abfallentsorgung von Schlachtabfällen nun auf der Suche nach dem Verantwortlichen und möglichen Zeugen. Die Polizei teilt jetzt mit, dass die illegale Entsorgung bereits am Sonntag, 17. Februar erfolgte.

Dabei wurden oberhalb der B 294 in Richtung Mühlenbach und nordwestlich der dortigen Deponie insgesamt sechs blaue Plastiksäcke mit diversen Schlachtabfällen von vermutlich zwei Schafen in einem Waldstück gefunden.

Die Beamten des Arbeitsbereichs "Gewerbe/Umwelt", die nun in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Veterinäramt des Landratsamtes Ortenaukreis ermitteln, bitten Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Schlachtabfälle oder Beobachtungen der Entsorgung gemacht haben sich zu melden. Hinweise sind unter Telefon 0781/21 22 00 möglich.

  • Bewertung
    0