Haslach i. K. "Groove-Minister" bieten mehrstimmige Show

Die Band Ultimo tritt im Haus der Musik auf. Foto: Promo Foto: Schwarzwälder Bote

Haslach (red/lüb). Zur Musiknacht in Haslach spielt die Band Ultimo am kommenden Samstag, 9. November, im "Haus der Musik" in Haslach.

Wie die Stadt Haslach mitteilt, werden insgesamt neun unterschiedliche Formationen bei der Musiknacht auftreten. "Goodbye Charlotte" spielt Hardrock im Irish Pub, "Love on the Rocks" spielt "Easy Listening"-Musik im Bierkrämer, "Restrisiko" bietet Partyrock im "Raben" und "Les Chambords" spielen "Rockabilly" im Bistro. DJs in der Diskothek Blockhaus sowie im Gasthaus Eselsbeck und "The Lizz" mit Schlagermusik im "Adria" stehen ebenfalls ab 21 Uhr auf den Bühnen in den beteiligten Gastronomiebetrieben.

Beliebte Klassiker und aktuelle Chart-Songs

"Doch der besondere Höhepunkt des Abends dürfte der Auftritt von Ultimo im ›Haus der Musik‹ sein", schreibt die Stadt.

"Ultimo" sind 13 Musiker, die der Seele ganz unterschiedlicher Musikstile neue Energie einhauchen würden. "Alles groovend, immer tanzbar, stets begeisternd", heißt es.

Die Band spiele beliebte Klassiker und aktuelle Chart-Songs. "Besetzt mit ›Groove-Ministern‹, mehrstimmigen Gesang und Horny-Horns als fünfköpfigem Bläsersatz bildet Ultimo eine musikalisch-familiäre Einheit, die unter Coverbands ihresgleichen sucht", heißt es weiter in der Mitteilung. Eine energiegeladene Show und die geballte Bühnenpräsenz dieser Band sei ab dem ersten Song des Abends garantiert.

"Die Band besticht durch stilvolles Auftreten, temperamentvolle Persönlichkeiten und musikalische Qualität. Ihren unvergleichlichen Charme muss man einfach live erleben", heißt es abschließend.

Einlass im "Haus der Musik" ist ab 20 Uhr. Tickets kosten an der Abendkasse 14 Euro und im Vorverkauf elf Euro. Karten gibt es bei allen beteiligten Gastronomen, im "StudioK" und im Internet unter www.reservix.de.

  • Bewertung
    0