Haslach (lmk). Das größte Teilnehmerfeld aller Zeiten hat die AvD Histo Monte am Mittwochnachmittag durch Haslach geführt. 90 Oldtimer rollten ab kurz vor 16 Uhr durch die Hansjakobstadt. Moderator Peer Günther lieferte währenddessen zu jedem der 90 Autos interessante Fakten, Anekdoten und erklärte Hintergründe zur Rallye, während er mit Bürgermeister Philipp Saar plauderte. Zahlreiche Besucher verfolgten das Spektaktel. Auch wieder dabei war der Kabarettist Urban Priol, der sich – wie die meisten der Teilnehmer – ­ über die Schinkenbrote freute, die von den Haslacher Bürgerinnen gereicht wurden. So bildete sich am Nachmittag ein Stau der etwas anderen Art in Haslach. Ein Rettungshubschrauber-Einsatz hatte laut Günther nichts mit der Auto-Rallye zu tun, die ihr Ende am kommenden Samstag in Monaco finden wird.