Gutach (red/jöb) "Ein Hoch auf die Ortenau" ist das Motto des Thementags am kommenden Sonntag, 19. August, im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach. In Kooperation mit dem Weinparadies Ortenau stellt das Freilichtmuseum seinen Besuchern von 11 bis 17 Uhr die Weinregion zwischen Schwarzwald und Rhein näher vor. An zahlreichen Weinständen der Ortenauer Winzer können die Museumsgäste zwischen 11 und 17 Uhr verschiedene Weine der Region probieren. Insgesamt acht Betriebe sind zu Gast und präsentieren ihre Anbauprodukte. Wer genauere Informationen über die Weine der Ortenauregion erhalten möchte, ist bei der Heuboden-Akademie "Das Weinparadies Ortenau" um 11 Uhr richtig. Weinerlebnisführerin Doris Kist aus Bühl präsentiert in ihrem Vortrag die Besonderheiten der Weinregion Ortenau und die in diesem Gebiet angebauten Rebsorten. Während die Erwachsenen Weine verköstigen, gibt es im Rahmen des Sommerferienprogramms für Kinder im Museum von 11 bis 16 Uhr leckere Probiererle an der Saftbar.