Gutach Unterwegs am Boden und in der Luft

Zum ersten Mal in der Geschichte des SWV Gutach wagten einige Mitglieder im vergangenen August einen Tandemsprung. Diese Aktion wird in diesem Jahr wiederholt. Archivfoto: Schwarzwaldverein Foto: Schwarzwälder Bote

Der Gutacher Schwarzwaldverein (SWV) hat sich für 2019 eine Menge vorgenommen. Neben wiederkehrenden Aktivitäten wie die monatlichen Seniorenwanderungen stehen auch mehrtägige Ausflüge im Terminkalender.

Gutach (red/lst). Nachdem der SWV mit seinem traditionellen Neujahrshock auf dem Farrenkopf wieder viele Gäste angezogen hat, geht’s am kommenden Samstag, 9. Januar, mit dem Jahresrückblick und der Auszeichnung der Wanderer im Gasthaus Rössle weiter (siehe Info).

Im Februar unternehmen die Gutacher eine Skilangtour am Sonntag, 10. Februar. Abfahrt ist um 10 Uhr am Parkplatz Dorf. Frühjahr: Ein wichtiger Termin ist die Hauptversammlung der Ortsgruppe am Samstag, 9. März, im Gasthaus Sonne ab 19.30 Uhr. Jürgen Schlüter zeigt am Samstag, 30. März, eine Multivisionsshow über seine Wanderreise durch Äthiopien. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Löwe.

Im April steht unter anderem die Osterwanderung mit einem anschließend Hock am Montag, 22. April, im Programm. Die Gemeinschaftswanderung mit dem TuS Gutach auf dem Albsteig im Südschwarzwald unternimmt der SWV am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Mai. Sommer: Zur Rothaus-Ländle-Tour starten die Gutacher am Sonntag, 2. Juni. Hierbei handelt es sich um eine Wanderung mit anschließender Brauereibesichtigung. Die beliebte Sonnwendfeier auf Steinadels Bühl findet am Freitag, 28. Juni, statt. Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni, sind die Gutacher anlässlich der SWV-Hauptversammlung in Konstanz unterwegs. Eine dreitägige Alpenwanderung unternehmen sie von Samstag bis Montag, 13. bis 15. Juli. Ein weiterer Höhepunkt ist unter anderem das Tandem-Paragliding am Kandel am Sonntag, 28. Juli. Im August ist unter anderem am Samstag, 18. August, bei Triberg-Nußbach-Hintertäler "auf den Spuren der Deutschen Bundespost in den 60er-Jahren" angesagt. Herbst: Eine fünftägige Gletschertour von Samstag bis Mittwoch, 14. bis 18. September, und eine Wanderung in Pfaffenweiler am Sonntag, 15. September, mit Wanderführer Siegfried Eckert unternehmen die Gutacher im September.

An der Bezirks-Herbsttagung in Nordrach nehmen die Gutacher am Samstag, 19. Oktober, teil. Unter dem Motto "Vive la France" geht es am Sonntag, 20. Oktober, nach Frankreich. Ihren Vereins-Schützenkönig ermitteln die Mitglieder am Sonntag, 3. November, im Schützenhaus in Hornberg. Winter: Das Jahr beendet der Schwarzwaldverein am Samstag, 21. Dezember, mit der Wintersonnwendfeier. Seniorenwanderung: Zu den regelmäßigen Terminen des SWV gehören unter anderem die Seniorenwanderungen, die einmal im Monat an einem Mittwoch stattfinden.

Der Schwarzwaldverein Gutach trifft sich laut Mitteilung am Samstag, 12. Januar, zum Jahresrückblick. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthaus Rössle. Neben einem Bilderrückblick werden auch die fleißigsten Wanderer ausgezeichnet und ein Quiz gespielt. Zur Fahrt zum Bezirkswandertag in St. Roman trifft sich der Verein am Sonntag, 20. Januar, um 10 Uhr am Parkplatz Dorf. Das Jahresprogramm gibt es auch auf der Internetseite des SWV Gutach unter www.schwarzwaldverein-gutach.de.

  • Bewertung
    0