Gutach Unbekannter beschädigt Bahnschranke

Bei Rotlicht über den Bahnübergang gefahren und die Schranke beschädigt: Die Polizei ist nach einem Vorfall auf der Suche nach Zeugen.

Gutach (red/lmk). Der bisher unbekannte Fahrer eines Sattelzugs ist am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der B 33 aus Richtung Gutach unterwegs gewesen. Am dortigen Bahnübergang passierte er diesen trotz Rotlicht und streifte beim Vorbeifahren die Bahnschranke, die an der Halterung abbrach. Der Fahrer des weiß-orangefarbenen Sattelzugs mit einem gelben Sonnenemblem auf der Plane entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Zeugenhinweise sind unter Telefon 07832/97 59 20 erbeten.

  • Bewertung
    0