Gutach Tote Katzen: Gemeinde bittet um Hinweise

In diesem Eimer wurden die zwei toten Katzen am Gutacher Bahnübergang gefunden. Foto: Gemeinde

Gutach - Im Fall der zwei ertränkten Katzen, die am Samstag tot in einem Eimer am Gutacher Bahnübergang gefunden wurden, bittet auch die Gemeinde Gutach um Hinweise.

Eine Mitarbeiterin des Tierschutzvereins Hornberg entdeckte den weißen Plastikeimer mit blauer Aufschrift, in dem die toten Tiere lagen, und alarmierte die Polizei. Mittlerweile hat die Tierschutzorganisation "Peta" eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt.

Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter Telefon 07832/97 59 20 entgegen.