Gutach (red/lmk). In Zusammenhang mit dem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Mittwoch, 10. Juni, auf der Hauptstraße in Gutach ist ein Hund in Panik entlaufen. "Lenny ist circa fünf Jahre alt. Sie ist erst seit 14 Tagen in ihrem neuen zuhause und noch sehr scheu", heißt es in einer Mitteilung. Der Tierschutzverein Hornberg-Gutach bittet eindringlich darum, Sichtungen mit genauer Ortsangabe und Telefonnummer für Rückfragen umgehend zu melden. Einfangversuche sollen nicht unternommen werden. Meldungen nimmt der Tierschutzverein unter Telefon 0178/3 01 42 02 entgegen.