Gutach Kostenlos ins Freibad nach Hornberg

Der "Bürgerbus" fährt in der Zeit von 2. bis zum 30. August jeden Dienstag und Donnerstag. Foto: Stangenberg

Gutach - Eine kostenlose Busfahrt ins Hornberger Freibad bietet die Bürgerstiftung Gutach im August an. "Die Idee, einen Bus zu chartern, war in der Bürgerstiftung eigentlich für Kinder und Jugendliche geboren worden, die im August nicht verreisen", heißt es in einer Mitteilung der Bürgerstiftung. Und weiter: "Sie sollten die Möglichkeit bekommen, im Ferienmonat August an zwei Tagen pro Woche kostenlos ins Freibad zu kommen."

Das Angebot wurde für alle Bürger erweitert, sodass nun auch Erwachsene zusteigen können. Der Antrag für dieses Engagement der Bürgerstiftung wurde eingebracht und einstimmig angenommen – zumal Walter Riegger vom Busunternehmen Moser einen Nachlass von 20 Prozent gewährte.

Die Bürgerstiftung möchte das Gemeinwohl und die Solidargemeinschaft in Gutach fördern, indem verschiedenste Hilfeleistungen angeboten werden. Insbesondere die Jugend- und Seniorenhilfe und die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, aber auch vielfältige andere Felder des Zusammenlebens. Gerne dürfen sich Interessierte jederzeit bei der Bürgerstiftung Gutach melden, heißt es weiter.

Wie Rolf Schondelmaier, Vorstand der Bürgerstiftung, mitteilt, sind die Abfahrtszeiten wie folgt geregelt:

 Zeitraum: Der "Bürgerbus" fährt in der Zeit von 2. bis zum 30. August jeden Dienstag und Donnerstag. Hinfahrt: Abfahrt ist jeweils um 12.30 Uhr an der Bushaltestelle in Gutach Turm. Danach fährt der Bus die Haltestellen Rodelbahn (12.35 Uhr), Bergle (12.40 Uhr), Kirchstraße Parkplatz (12.45 Uhr), Säge (12.50 Uhr), Gasthaus Rössle (12.55 Uhr) und schließlich die Haltestelle Am alten Kindergarten um 13 Uhr an.

 Rückfahrt: Die Rückfahrt erfolgt ab dem Freibad Hornberg um 18 Uhr. Der Bus hält laut Mitteilung an den gleichen Haltestellen wie bei der Hinfahrt.