Gegen Betonpfosten gefahren Kleinwagen in Friesenheim überschlägt sich

Christine Bohnert-Seidel
Ein Kleinwagen fuhr am Samstag in der Friesenheimer Friedensstraße gegen einen Betonpfosten und überschlug sich dabei. Foto: Bohnert-Seidel

Zu einem Unfall ist es am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Friedenstraße in Friesenheim gekommen.

Friesenheim. Zu einem Unfall ist es am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Friedenstraße in Friesenheim gekommen. Ein Kleinwagen fuhr mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit ungebremst auf einen Betonpfosten.

Fahrer und Beifahrer befreiten sich selbst aus dem Wagen

Infolge des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug einmal um die eigene Achse und landete auf dem Dach. Die beiden Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und warteten auf Polizei und Rettungskräfte. Sicherheitshalber wurden sie im Krankenhaus weiter versorgt. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden.

  • Bewertung
    1