Friesenheim Volleyballer starten in die B-Liga

Angelika Ehret ist seit 20 Jahren Trainerin der Volleyballer in Friesenheim, die in die B-Liga aufgestiegen sind. Foto: Bohnert-Seidel

Friesenheim - Die Volleyballer zählen im TV Friesenheim, der insgesamt knapp 1600 Mitglieder hat, eher zu den kleinen Abteilungen. Mit zwölf Mitgliedern in der Wettkampftruppe lautet das Motto "klein, aber fein". Dank Zusammenhalt und Trainingsdisziplin wird der Verein zur neuen Saison, die in zwei Wochen losgeht, B-Liga-Luft schnuppern.

Mannschaft muss sich nun in der B-Liga behaupten

Langjährige Abteilungsleiterin der Volleyballer ist Angelika Ehret. Da die Corona-Pandemie zahlreiche Sportvereine zum vorläufigen Pausieren zwang, freut sie sich nun besonders über das Wiedererstarken ihrer Truppe.

Auch außerhalb der Mannschaft hatten die Mitglieder in der trainingsfreien Zeit über ihre Whats­app-Gruppen Kontakt gehalten oder sich motivierende Videos für das Training zu Hause schickten.

Seit Mitte Juni ist das Training wieder erlaubt. Motiviert geht die Mannschaft seitdem ans Werk. Schließlich wird sich die Mixed-Mannschaft, in der Männer und Frauen gemeinsam spielen, in der neuen Saison bald der Herausforderung stellen, sich in der B-Liga behaupten zu müssen.

Nachwuchs sichert den Aufstieg 

Ehret ist stolz auf ihre Volleyball-Mannschaft und deren Teamgeist. Seit 20 Jahren ist das Training der Mannschaften fest in ihrer Hand. Ehret hat bis 2003 viele Jahre selbst in der A-Liga gespielt. Nach der Geburt von Tochter Lara hat sie komplett auf das Traineramt umgesattelt. Seit 15 Jahren wird im TV Friesenheim in der Mixed-Mannschaft erfolgreich Volleyball gespielt. Ein fester Stamm und die Integration von neuen Jugendspielern sichert der Abteilung den steten Aufstieg.

Das Traineramt der Jugend leitet mittlerweile erfolgreich Nicolas Mussler. Das Training im Jugendbereich wurde unter ihm neu aufgestellt. Jugendspieler werden künftig nahtlos in die Mixed-Mannschaft integriert.

Schnuppertraining für Jugendliche ist jederzeit möglich

Ein Schnuppertraining in der Jugend ist jederzeit möglich. Im TV Friesenheim heißt die Devise: einfach vorbeikommen. Trainingseinheiten sind immer montags von 18 bis 19.15 Uhr. Mitmachen können Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Interessenten sollen sich an Trainerin Angelika Ehret unter Telefon 07821/99 82 98 wenden.

  • Bewertung
    3