Friesenheim TuS Altenheim auf Erfolgskurs

Der neue Vorstand des TuS Altenheim (von links): Markus Holtmann, Hannes Jäger, Jochen Adam, Pamela Schweiger, Jürgen Joggerst, Dirk Wolf, Wolf Strosack, Matthias Strosack, Daniel Bau, Daniel Strosack und Simon Sutter Foto: Fink Foto: Lahrer Zeitung

Mit mehr als 1000 Mitglieder ist der TuS Altenheim der größte Verein in Neuried – und er wächst weiter. Präsident Markus Holtmann freut sich im Rahmen der Hauptversammlung über den Erfolgskurs.

Altenheim. "Ein gutes Jahr liegt hinter uns", begrüßte der Präsident des TuS Altenheim, Markus Holtmann, die Mitglieder in der Hauptversammlung. So kann sich der Verein neben den sportlichen Erfolgen im Jahr 2018 unter anderem über den Zuwachs von 27 Mitgliedern freuen.

Die jeweiligen Abteilungsleiter stellten ihre Erfolge vor: Die Turner und Einradfahrer stellten ihr Können unter anderem bei den offenen Baden-Württembergischen Meisterschaften unter Beweis. Die Handball-Damen schafften den Klassenerhalt in der Landesliga.

Präsident dankt 230 Helfern bei den "Beach-Days"

D ie Handballherrenmannschaft erreichte den vierten Platz. Neben den Spielberichten der Handballmannschaften gab Jochen Adam, Vorstand Handball, Einblicke in die Jugendarbeit, die "sehr gut läuft". Unter anderem freute er sich über den Erfolg der Spielgemeinschaft mit dem TuS Ottenheim. "Jugendarbeit ist der Grundstock für eine erfolgreiche Vereinsarbeit", fasste er es zusammen.

Fernab vom Wettkampfsport bietet der TuS einiges im Bereich "Gesundheit und Breitensport". Montags treffen sich unter anderem die Faustballer zu einem "lockeren Kick". Auch der Zumba-Kurs, spreche mit konstanter Teilnehmerzahl für eine gute Qualität. Mit einer Mischung aus Bewegung, Erlebnissen und sportlichen Leistung liege wieder ein erfolgreiches Jahr hinter der Abteilung, so deren Vorsitzende Ute Bruder. Die vielen Aktivitäten erforderten ein hohes Engagement der "unverzichtbaren ehrenamtlichen Übungs- und Trainer".

Auch blickten die Mitglieder auf Veranstaltungen im zurückliegenden Vereinsjahr. Die "Beach-Days" seien, abgesehen von einem kleinen Gewitter am Donnerstag, mit 210 teilnehmenden Mannschaften und einem ansprechenden Rahmenprogramm wieder eine "tolle Veranstaltung" gewesen. Holtmann dankte den Anwohnern für ihre Geduld und den gut 230 Helfern für ihren Beitrag.

Über eine positive Kassenlage konnte Finanzvorstand Jürgen Joggerst berichten. Vorstand Marketing, Daniel Bau, berichtete über gelungenen Sponsorenanfragen, zufriedene Werbepartner und, dass man die Homepage und den Facebook-Auftritt weiter ausbaue. Außerdem habe man einen Fanshop eingerichtet.

Ortsvorsteher-Stellvertreter Gerhard Moser dankte namens der Gemeinde für den "unermüdlichen Einsatz". Es sei beeindruckend, was in diesem Verein bewältigt werde. Zum Schluss bedankte sich Holtmann bei der Gemeindeverwaltung Neuried und der Ortsverwaltung Altenheim, bei den Vorstandskollegen, Trainern, Betreuern, Aktiven, Helfern und Sponsoren sowie bei allen, die den Verein in irgendeiner Form unterstützten.

Einstimmig wiedergewählt wurden Präsident Markus Holtmann, Vorstand Handball Jochen Adam, Stellvertreter Simon Sutter, Finanzen Vorstand Jürgen Joggerst und sein Stellverteter Wolf Strosack. Der Vorstand für "Gesundheit und Breitensport" ist nun Hannes Jäger; Stellvertreterin blieb Pamela Schweiger. Ebenso wiedergewählt wurden der Vorstand Marketing, Daniel Bau, und sein Stellvertreter Matthias Strosack. Der Vorstand Organisation bleibt Dirk Wolf. Neuer Stellvertreter ist Daniel Strosack. Abteilungsleiter Handball Herren wurde Daniel Reuter; Abteilungsleiterin Damen ist Carmen Morrone. Jugendleiter ist Stephan Weis, Abteilungsleiter Spielgemeinschaft Ottenheim/Altenheim sind Patrick Sterner und Thorsten Waldmann. Abteilungsleiter der Bambinis sind Chris Seigel und Katrin Bayer. Abteilungsleiter Schiedsrichter ist Fabian Baumgart. Abteilungsleiter Faustball ist Frank Mild, Beachplatz-Beauftragter ist Dirk Wolf. Abteilungsleiter Radsport ist Madeline Moog; das Jugendleiterteam besteht aus Marcel Rohm und Tessa Rosenfeld. Für die Finanzen sind Tina Wurth und Sabine Mild zuständig. Abteilungsleiter Internet ist Christian Wagner, für die Presse ist Nico Hügel und für die Werbung Daniel Bau zuständig. Abteilungsleiter Personal ist Stephan Göpper; die Stellvertreterin ist Selina Schäfer. Abteilungsleiter Gastronomie ist Daniel Strosack; für die Technik sind Thorsten Waldmann und sein Stellvertreter Martin Waldmann zuständig.

  • Bewertung
    0