Friesenheim Schützen spenden an Kindergärten

Spendenübergabe (von links): Michael Jäckle (Ortsvorsteher und Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft), Mirko Sahl (Leiter des St.- Franziskus-Kindergartens), Theresa Welde (Leiterin des Kindergartens St. Elisabeth) und Karl-Heinz Huck (einer der Vorsitzenden des Schützenvereins) Foto: Bohnert-Seidel Foto: Lahrer Zeitung

Oberschopfheim (cbs). Wenn Oberschopfheimer Vereine Jubiläum feiern, werden sie mit einem Geldgeschenk von der Vereinsgemeinschaft bedacht. So war das auch im Fall des 50-jährigen Bestehens des Schützenvereins Oberschopfheim.

In der Regel nehmen die Vereine die Gaben dankend an und decken damit laufende Kosten. Nicht so der Schützenverein. Karl-Heinz Huck, einer der drei Vorsitzenden, dankte dem Ortsvorsteher und Vorsitzenden der Vereinsgemeinschaft, Michael Jäckle, und erklärte: "Die Spende soll unseren Kindergärten zugute kommen."

Mirko Stahl vom St.-Franziskus-Kindergarten und Theresa Welde vom St.-Elisabeth- Kindergarten freuten sich somit über jeweils 100 Euro. Für die beiden kommt die Summe gerade zum richtigen Zeitpunkt. Bücher und vor allem Spiele seien gefragt, sagte Sahl. "Der unbürokratische Kauf erleichtert die Beschaffung", erklärte Welde. Beide bedankten sich beim Schützenverein und waren im Anschluss an die kurze Feierstunde im Schützenhaus zum Probeschießen auf der Schießanlage eingeladen.