">

Friesenheim Gewerbeschau soll Männer anlocken

Präsentieren das neue Programm für die Gewerbeschau am Wochenende (von links): Sabine Seitz, Matthias Schlenk, Mark Arnold, Julia Edel und Charlotte Schubnell. Die Werbegemeinschaft möchte vor allem auch Männer damit ansprechen. Foto: Bohnert-Seidel

Die 37. Gewerbeschau Nova am kommenden Wochenende möchte viel für den Mann bieten. Erstmals steht die Schau unter dem Motto "masculina". Sternenbergmarkt und Kinderflohmarkt ergänzen in gewohnter Weise das Außengelände.

 

Friesenheim. Die Werbegemeinschaft ist bekannt für neue Themen anlässlich der Nova in der Sternenberghalle. Jetzt hat sie mit einem neuen Konzept die Nova weiterentwickelt und erstmals die Interessen der Männer in den Mittelpunkt gerückt. Zur Eröffnung am Samstag, 16. September, um 13 Uhr sind in diesem Jahr auch die ersten Zuschauer und Gäste eingebunden. "Alle sind eingeladen", erklärte Sabine Seitz im Pressegespräch. Geplant ist neben kurzen Begrüßungsreden eine Video-Schau zu Friesenheim und das Einspielen eines "Nova-Audio-Logos" mit Wiedererkennungswert.

"Nova-Masculina bedeutet nicht, dass Interessen des Mannes weniger attraktiv sind für die Frauen", betonte Seitz, die den Vorstand der Werbegemeinschaft in diesem Jahr bei der Werbung und thematischen Ausrüstung des Nova-Konzeptes unterstützte. Frauen seien selbst auch für Zweiräder oder tolle Autos zu begeistern.

Und wenn der Partner einen sauber geschnittenen Bart zeige, sei das auch für die Frau an seiner Seite ein ästhetischer Anblick. "Wenn die Nova männlich wird, heißt das nicht, dass die Frau außen vor bleibt", so Seitz. Neue Impulse halte die Nova auch für weibliche Besucher bereit.

Im Mittelpunkt stehen Themen wie Technik, Leidenschaft, Emotionen, Aussehen und Geschmack. Während sich der Mann seinen Whiskey auf der Zunge zergehen lässt, stehen für die Frauen spritzige Weine der Winzergenossenschaften bereit. Am Stand der Partnergemeinde Tavaux gibt es auch Rebensaft. Dort gibt es neben dem passenden Käse auch Baguette. Inmitten von Essen- und Getränke-Trucks platziert die Werbegemeinschaft ein gemütlich eingerichtetes Zelt mit Strohballen, Paletten-Tischen und den von Magma-Heimtex gespendeten Kissen.

In diesem Jahr winkt Fortuna beim Gewinnspiel mit einer einwöchigen Tour im Wohnmobil. Außerdem gibt es Gewinne im Gesamtwert von 200 Euro, einzulösen bei den Geschäften der Friesenheimer Werbegemeinschaft. Der beliebte Sternenbergmarkt und Kinderflohmarkt ergänzen in gewohnter Weise das Außengelände. Kinder dürfen sich auf dem Rücken eines Ponys ausreiten.

INFO

Platz für Bienen

Ein Teilbetrag des Erlöses aus der Gewerbeschau soll in eine neue Umweltaktion der Werbegemeinschaft fließen. Dafür werden 25 Sitzkissen verkauft. Ziel ist ein Grundstück für Bienen einzurichten. "Die Aktion zielt auf den Erhalt des Lebensraums der Biene", erklärte Seitz. Sitzkissen sind zum Preis von 50 Euro zu haben. Derzeit ist die Gemeinde noch auf der Suche nach einem geeigneten Grundstück, das auch jenseits von Maiskulturen angesiedelt ist. Die Blumenwiese soll mit einer speziellen Mischung aus Blumen für Bienen auf fünf Jahre angelegt werden. Außerdem soll das Grundstück mit Insektenhotels, Wildbienen-Nistkästen und Hummelkugeln ergänzt werden.

  • Bewertung
    0