Friesenheim Autos genau unter die Lupe genommen

Von Christine Bohnert-Seidel

Friesenheim. "Friesenheim bewegt" hat am Wochenende viele Besucher in die Ortsmitte gelockt. Bei der 15. Gebrauchtwagenschau wurden viele Autos auf Herz und Nieren geprüft.

Als perfekte Ergänzung zum Thema Mobilität waren ADAC, Feuerwehr, die Firma Car-Finish, die SWEG und der Bauhof auf der riesigen Ausstellungsfläche vertreten.

"Friesenheim bewegt" wartet traditionell mit mobilem und unterhaltsamem Charakter auf. Von allem die richtige Dosis. Autos so weit das Auge reichte und jede Menge Gespräche – da bot sich die Rathaus-Rallye regelrecht an: Gläserne Verwaltung und Angestellte, die sich ausreichend Zeit nahmen für viele Fragen und einen Blick hinter die Kulissen des Rathauses gewährten. Aus Seelbach kamen die beiden Freundinnen Doris Rohr und Ruth Langenbach: "Toll, dieses neue Bürgerbüro", schwärmten die beiden Frauen.

Ein Bruchteil seines Fuhrparks präsentierte in diesem Jahr auch der Friesenheimer Bauhof. Kleine und große Kinder waren eingeladen zum Probesitzen oder zur Demonstration von der Leistungsfähigkeit des Häckslers. Das Zentrum von Friesenheim entpuppte sich als sympathischer Treffpunkt. Die Gäste gaben sich am Sonntag wahrlich die Klinke in die Hand. Nicht zuletzt, weil auch die Geschäfte des Friesenheimer Einzelhandels geöffnet hatten.

Rockige Klänge am Samstagabend

Zur Festeröffnung mit Bürgermeister Armin Roesner unterhielt Adrian Schaub auf seinem Keyboard. Passend zum vorgezogenen Frühlingsauftakt setzte der wärmende Sonnenschein das i-Tüpfelchen auf die Veranstaltung.

Am Samstagabend, als die Motorhauben geschlossen waren, erklangen fetzige Rhythmen: Die Jugendband "Relax Another Day" rockte das Feuerwehrhaus und zog viele Gäste an. Im Bürgersaal stellten sich gleich zwei neue Fördervereine der breiten Öffentlichkeit vor. Bewunderung fand das Modell zum geplanten Festgelände anlässlich der 1000-Jahr-Feier von Friesenheim und Heiligenzell. Das Netzwerk Solidarität verkaufte gemeinsam mit der Dorfhelferinnenstation Kaffee und Kuchen.

  • Bewertung
    0