Friesenheim (ff). Der Startschuss zum Benefizlauf ist gestern gleichzeitig auch der Beginn des Festwochenendes gewesen. 648 Läufer haben sich auf die Strecke begeben, bei der jede Runde 2,8 Kilometer lang war. Nach einer Runde musste der Lauf aus Sicherheitsgründen jedoch abgebrochen werden, die Gefahr eines Gewitters habe bestanden. Jeder Läufer hat für seinen Startplatz bereits fünf Euro gezahlt. Zusätzlich wurden nach dem Lauf noch weitere Spenden gesammelt. Alle Startgelder und sonstige Spenden gehen zugunsten von Felix und Daric Böllinger. Heute und morgen geht das Jubiläumsfest mit Konzerten und dem Umzug weiter.