Friesenheim 101 Kinder gestalten Kunstweg

Insgesamt sind 101 Kinder zur DJK-Freizeitwoche gekommen. In dieser Woche werden sie sich künstlerisch austoben und einen Kunstweg in Oberschopfheim schaffen. Foto: Bohnert-Seidel Foto: Lahrer Zeitung

Oberschopfheim (cbs). "Oberschopfheimer Dorfkünstler – wir zeigen’s euch!", lautet das Motto der 23. DJK-Freizeitwoche. Nonstop sind 101 Kinder mit ihrem Betreuerteam um Jürgen Eller in die Faszination von Gemeinschaft und Zusammenhalt eingebunden.

In jedem Jahr hegten die Verantwortlichen die Befürchtung, dass die Jugend doch nicht mehr so zahlreich dabei ist, dass die Anzahl der Anmeldungen sogar zurückgehen könnten. Ungebremst bleibt die Freizeitwoche hingegen in Oberschopfheim eine der größten Attraktionen für Oberschopfheims Kinder. Zum Start in den Tag gab es am Montagmorgen bereits um 8 Uhr ein gemeinsames Frühstück.

Die Vernissage ist morgen ab 13.30 Uhr

Daraufhin machten sich die Kinder der ersten bis vierten Klasse auf den Weg ins Sulzbachtal und erlebten dort Experimente auf dem Wasserpfad. Kinder und Jugendliche der fünften bis achten Klasse setzten sich auf die Räder und fuhren nach Achern zum Baggersee. Erstmals schenkte das Team der DJK ihrer Jugend eine Übernachtung am Badesee.

Seit gestern sind alle 101 teilnehmenden Kinder in das Projekt "Wir werden Oberschopfheims Dorfkünstler" mit einbezogen. Künstler Christoph Widmer wird den Kindern einen Einblick in seine künstlerische Gestaltung mit Holz schenken. Künstlerisches Werkeln setzt sich bis morgen fort, wenn sich Oberschopfheims Kreative mit ihren Kunstwerken im Ort an ausgesuchten Plätzen zeigen. Um 13.30 Uhr werden alle 101 Kinder, Eltern und interessierte Gäste bei einem gemeinsamen Spaziergang alle erschaffenen Kunstwerke an zehn unterschiedlichen Standorten im Dorf erleben. Angedacht ist ein Kunstweg, der sich, einem roten Faden gleich, durch den Ort zieht. Im Anschluss trifft sich die Gemeinschaft wieder an der Auberghalle zum Abschlussgottesdienst.

  • Bewertung
    0