">

Ettenheim Wandern und viel Gutes tun

Freudige Gesichter bei der Spendenübergabe (von links): Charlotte Götz, Wolfgang Wangler mit Andrea und Gottfried Ibig Foto: Decoux-Kone

Münchweier. Andrea und Gottfried Ibig aus Münchweier sind passionierte Wanderer und haben aus ihrer Leidenschaft vor mehr als zehn Jahren eine Spendenaktion ins Leben gerufen. "Wandern kann Brücken bauen" nannten sie das Projekt und hielten seitdem jede Tour und jeden gewanderten Kilometer akribisch fest. Denn jeder gelaufene Kilometer ist dem Ehepaar 50 Cent pro Person wert, die sie nach jeder Wandersaison einer sozialen Einrichtung für Kinder und Jugendliche in der Region spenden.

 

Im vergangenen Jahr kamen durch die Teilnahme an Wandermarathons, diversen Wanderungen mit dem Schwarzwaldverein sowie eigenen Touren 1700 Kilometer zusammen, sodass dieses Mal gleich zwei Einrichtungen mit den Spendengeldern unterstützt werden konnten. 200 Euro gingen an die "Schesewagengruppe" des Schwarzwaldvereins und 650 Euro an den Musikverein Münchweier zur Unterstützung der Jugendarbeit. Die Spende wurde im Rahmen des Dämmerschoppens des Musikvereins auf dem Festplatz an den Vorsitzenden Wolfgang Wangler und Ortsvorsteherin Charlotte Götz überreicht.

Für die musikalische Umrahmung des gut besuchten Hocks hatte der Musikverein aus Ettenheimmünster unter der Leitung von Andreas Lang gesorgt, da die eigenen Musiker mit der Bewirtung der Gäste alle Hände voll zu tun hatten.

  • Bewertung
    0