Ettenheim Mehr Vorträge, Yoga und zahlreiche Kurse im Kreativbereich

Hat wieder ihren Platz im Volkshochschul-Programm gefunden: die Hohlgassenwanderung.Archivfoto: Stadt Foto: Lahrer Zeitung

Ettenheim (red/jg). Mit knapp 750 Kursen und Veranstaltungen hat die Volkshochschule Lahr im Herbstsemester wieder viele Angebote – auch in Ettenheim. Das neue Programmheft liegt am heutigen Samstag, 12. September, als Beilage in der Lahrer Zeitung sowie in den Gemeinde-, Stadt- und Ortsverwaltungen und vielen weiteren Auslagestellen aus. Telefonische Anmeldungen werden ab Montag, 14. September, ab 9 Uhr, angenommen. Anmeldungen können auch per E-Mail, Post, Fax oder telefonisch mit Abbuchungsermächtigung und im Internet vorgenommen werden. Persönliche Anmeldungen sind derzeit leider nicht möglich.

Am Dienstag, 15. September, von 16 bis 18 Uhr bietet die Volkshochschule zusätzlichen einen Beratungsabend im Haus zum Pflug in Lahr speziell für Englisch- und Französischkurse an. An diesem Abend werden kostenlose Einstufungstests angeboten. Dadurch soll es Interessierten leichter fallen, den richtigen Kurs für sich zu finden. Eine Anmeldung per E-Mail ist für die Teilnahme notwendig.

In Ettenheim werden zahlreiche Vorträge im Herbstsemester angeboten, da aufgrund der Nutzung des Ettenheimer Bürgersaals die Hygieneauflagen gut eingehalten werden können, teilt die Volkshochschule mit. So werden die Zuhörer nach Namibia, Norwegen und in die Burgen des Elsass‘ entführt oder lernen die schönsten Gärten Italiens kennen. Im Gesundheitsbereich gibt es Informationen über moderne Herzschrittmacher und Defibrillatoren und in einem weiteren Vortrag geht es um die Verbindung zwischen Darm, Rücken und Gehirn. Auch das Thema Hochsensibilität wird in einem Vortrag erläutert.

Bei Vorträgen gilt es sich – anders als in früheren VHS Semestern – vorab anzumelden, damit die Teilnehmer namentlich erfasst sind, gemäß der Auflagen in Bezug auf die Corona Pandemie. Für Kurzentschlossene stehen noch Restplätze an der Abendkasse zur Verfügung. Aber auch dabei müssen dann die personenbezogenen Daten vor Ort ausgefüllt werden, teilt die Volkshochschule mit.

Ein Höhepunkt des Programms ist eine Nachtwanderung mit Mythen und Sagen, die erstmals angeboten wird. Auch die äußerst beliebte Hohlgassenwanderung hat wieder ihren Platz im aktuellen Programm gefunden.

Im Kreativbereich finden sich neue Angebote. Kinder ab sieben Jahren dürfen sich in der Weihnachtswerkstatt kreativ austoben und für Erwachsene gibt es den Kurs "Bücher kreativ falten". Wer Interesse am Zeichnen in der Natur hat, sollte sich schnell einen Platz beim angebotenen Kurs der italienischen Künstlerin Maria Cristina Tangorra im Prinzengarten sichern.

In Ettenheim wurde auch das Angebot der Yoga und Bewegungskurse noch weiter erweitert, da in diesem Bereich die Plätze stets sehr nachgefragt waren, erklärt die Volkshochschule. So gibt es die neuen Kurse "sanftes Yoga", sowie "Yoga für Männer", "Faszien Dance" und ein weiterer Kurs "Fitness Cocktail".

Im Sprachbereich findet sich ein neu startender Anfängerkurs für Spanisch und Italienisch, aber auch Teilnehmer mit fortgeschrittenen Kenntnissen dürfen diese erweitern. Englisch und Französisch können in diversen Kursen weiter vertieft werden.

Über diese Kontakte kann man sich anmelden: VHS Lahr, Kaiserstraße 41, 77933 Lahr/Schwarzwald; Telefon: 07822/7893503; E-Mail: vhs-ettenheim@lahr.de; Homepage: www.vhs.lahr.de

  • Bewertung
    0