Ettenheim Kuh "Alma" auf dem Spielfeld

Die Kuh "Alma" wird am Sportfest-Montag auf den Sportplatz geführt. Archivfoto: Verein Foto: Lahrer Zeitung

Münchweier (red/sad). Viele Attraktionen werden am Wochenende beim Sportfest des SV Münchweier geboten.

Am Samstag, 13. Juli, findet ab 14 Uhr die "dritte Münchweierer Team-Challenge" für Vereine, Familien und Gruppen statt. Dabei steht Spiel, Spaß und Sport im Vordergrund. Die "Team-Challenge" wird in verschiedenen Stationen als Gruppe absolviert. Ab 19 Uhr steigt der Tanz- und Unterhaltungsabend mit der Live-Band "Sommerwind". Diese Band sorgte schon in den letzten zwei Jahren und dem "Ehemaligentreffen" für beste Stimmung, heißt es in der Ankündigung. Zwischendurch zeigt die SVM-Tanzgruppe ihr Können.

Der Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung beginnt am Sonntag, 14. Juli, um 10 Uhr. Dazwischen gibt es Auftritte der SVM-Tanzgruppe unter der Leitung von Sabrina Rieder. Die Jugendmannschaften bestreiten ab 11 Uhr ihre Spiele. Zuerst spielen die Bambinis. Danach kommen die F-Jugendlichen der SG Münchweier/Wallburg zum Einsatz. Ab 14 Uhr steigt dann das "Hieronymus-Blitzturner": Dieses Mal findet das Turnier auf regionaler Ebene statt, in dem der gastgebende SV Münchweier auf SV Grafenhausen, den SC Kappel und die SG Broggingen-Tutschfelden trifft. Bei den teilnehmenden Mannschaften kommen auch die Neuzugänge zum Einsatz. Andi Luckau wird die Spiele moderieren und durch den Nachmittag führen, heißt es in der Ankündigung des SVM weiter.

Der Montag steht wieder im Zeichen des traditionellen "Rentner- und Handwerker-Frühschoppens", das um 10 Uhr beginnt. Am Nachmittag steigt das Schulturnier der Grundschule Münchweier.

Traditionell ist beim SVM der Montag der "Kuh-Tag". Ab 18.30 Uhr wird die Kuh "Alma" auf den Sportplatz geführt. Rund um die Kuh gib es für Besucher zahlreiche Leckerbissen zu genießen. Die Live-Band "Sommerwind" wird am Abschlusstag nochmals für mächtig Stimmung sorgen.

  • Bewertung
    0