Ettenheim (red/fx). Ein 71-jähriger Autofahrer war am Sonntag kurz vor 15 Uhr auf der B 3 von Altdorf in Richtung Kippenheim unterwegs, als in einer lang gezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor und in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert wurde. Laut Polizeimitteilung trug der Mann mehrere Verletzungen davon. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand ein Totalschaden.