(red). Patrick Hoppstädter vom TC Ettenheim ist neuer Meister des Bezirks Oberrhein-Breisgau bei den Herren 50. In einem Krimi setzte sich Hoppstädter im Finale gegen den Waldkircher Björn Denda mit 12:10 im dritten Satz durch. Bezirksmeister bei den Herren 60 wurde Hansjörg Rothmann vom TV Friesenheim. Rothmann musste sowohl im Halbfinale als auch im Endspiel in den Match-Tiebreak und setzte sich dort jeweils durch. Im Finale besiegte der Friesenheimer Markus Fisch vom TC 1923 Grenzach nach hartem Kampf mit 4:6, 7:5 und 13:11. Bei den Herren 55 musste dagegen Thomas Volkmer vom TC BW Oberweier im Halbfinale gegen Rainer Flaig (TC Haslach) aufgeben. Im Finale der Herren 70 hatte Günter Bruder vom TC Offenburg erst im Match-Tiebreak gegen Lothar Bruck (SC Freiburg) das Nachsehen.