Bürgermeister Bruno Metz machte den Jugendlichen Mut, sich in ihrer Gemeinde einzubringen, sei es im Sport- oder Musikverein oder bei der Feuerwehr. Auch die Arbeit in der SMV könne eine wichtige Voraussetzung für eine spätere politische Betätigung sein. Denn: Politik passiere nicht nur in der "großen Welt" passiert, sondern auch in jeder Gemeinde vor der eigenen Tür.