Ettenheim (ks). Das Okay des Gemeinderats vorausgesetzt, werde die Stadt die Realisierung der Ampel im Kreuzungsbereich Orschweierer Straße und B 3 in Altdorf "mit Volldampf" vorantreiben, versprach Bürgermeister Bruno Metz am Dienstag im Bauausschuss. Bekanntermaßen haben die zuständigen Behörden einen Kreisel abgelehnt, eine Ampel indes sei genehmigungsfähig. Nachdem zuletzt auch der Ortschaftsrat mit großer Mehrheit für eine Ampel gestimmt hatte, gab nun auch der Bauausschuss einstimmig grünes Licht. "Mitte kommenden Jahres könnte es klappen", so Metz, der indes aufzeigte: "Ein Kreisverkehr muss damit nicht für alle Zeiten ausgeschlossen sein."