Ettenheim 35 Kinder tanzen mit den Narren

Die erste Gruppe mit 23 Schulkindern lernten beim Ettenheimer Ferienprogramm einen Showtanz zum Song "Vamos a la playa" ein. Foto: privat Foto: Lahrer Zeitung

Ettenheim (red/sad). Das sommerliche Tanzprojekt "Let’s dance – Tanzen für Kinder und Schulkinder" ging dieses Jahr im Rahmen des Ettenheimer Ferienprogramms in die zweite Runde. Das Tanzangebot wurde wieder von der Narrenzunft Wälle-Bengel Ettenheimmünster organisiert.

Die erste Gruppe startete mit insgesamt 23 Schulkindern im Alter von sieben bis neun Jahren. Zu dem alt bekannten Sommerhit "Vamos a la playa" von Loona studierten die Schulkinder auf spielerische Art einen sommerlichen Showtanz ein, heißt es in der Pressemitteilung.

Tanz- und Bewegungsspiele sowie ein kreatives Bastelangebot, bei dem CheerleaderPompoms gebastelt wurden, ergänzten die Tanzeinheiten.

Kindergarten Ettenheimmünster spontan mit dabei

Spaß, Spiel, Bewegung und Kreativität standen auch bei der zweiten Gruppe mit insgesamt zwölf Kindern im Alter von fünf bis sechs Jahren im Vordergrund.

Um die Mittagszeit folgte an beiden Tagen eine kleine Vorführung für die Eltern. In diesem Jahr war auch der nahegelegen Kindergarten Ettenheimmünster spontan zum Zuschauen vorbei gekommen, heißt es in der Mitteilung weiter. Die Rückmeldung der teilnehmenden Kinder und deren Eltern sowie der Organisatoren und Helfer der Narrenzunft mit Tatjana Stanek, Katharina Ohnemus, Laura Herdrich, Claudia Ohnemus, Sabrina Gehring, Lisa Grußeck, Lena Steiner, Ann-Cathrin Dees, Sabrina Köhler und Julia Ohnemus war durchweg positiv.

Die Teilnehmer waren auch dieses Jahr wieder sehr engagiert und mit viel Freude dabei, so die Mitteilung abschließend.

  • Bewertung
    0