Ettenheim (red/fx). Mehrere Verletzungen hat sich ein 16-jähriger Mopedfahrer am Mittwoch gegen 18 Uhr bei einem Unfall in Ettenheim zugezogen. Laut Polizeimitteilung war der Jugendliche auf der L 103 vom Streitberg in Richtung Stadt unterwegs. Vermutlich aufgrund mangelnder Fahrpraxis kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und dann in einer Regenrinne hinter dem Grünstreifen zu Fall. Er wurde ins Lahrer Krankenhaus gebracht. An dem Moped entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.