Dundenheim Eine Feier, viele Orte

Sarah Henning (von links), Laura Schäfer, Judith Herrmann sowie Thilo und Henning Eichner haben beim XXL-Stationengottesdienst teilgenommen. Foto: Fink Foto: Lahrer Zeitung

Dundenheim (df). Mit einem Festgottesdienst wurde das Patroziniumsfest St. Johannes der Katholischen Pfarrgemeinde Neuried gefeiert. Die musikalische Gestaltung lag in den Händen von Stefan Meier. Über einen Livestream war es möglich, den Gottesdienst zu Hause mitzufeiern. "Leider ist es nicht möglich, wie sonst im Anschluss gemütlich weiterzufeiern. Aber Sie sind herzlich eingeladen, sich für diesen Tag etwas Besonderes vorzunehmen", sagte Kaplan Georg Henn, der den Gottesdienst abhielt.

Für die Jugend wurde ein E Stationen-Gottesdienst angeboten. Neben Dundenheim konnten die Jugendlichen weiter zur St. Nikolaus Kirche in Ichenheim und von dort zur Friedenskirche Altenheim. Dann ging es nach Müllen, zum Pfarramt St. Jakobus in Schutterwald, zur St. Galluskirche in Hofweier, zur Kirche in Niederschopfheim und zur Simultankirche St. Michael in Schutterzell.

Unterwegs gab es auch Stationen zur Stärkung, Erfrischung und Entspannung. Die Strecke war rund 30 Kilometer lang und bei jeder Station konnte ein Gebet gesprochen und ein Sticker ins Programm geklebt werden. Zahlreiche junge Menschen nahmen an diesem ersten XXL-Stationengottesdienst teil.

  • Bewertung
    0