(fg). Beide Personalien gab der FV Ettenheim am Mittwochmittag auf seiner Facebook-Seite bekannt. Walz, bislang noch Trainer bei der SG Freiamt-Ottoschwanden, folgt damit auf Claudio Braun, der sich in Trainerruhestand verabschieden wird. Der neue Coach hat den Verein mit seiner "Erfahrung und dem Erfolgshunger" überzeugt. Komplettiert wird das Trainerteam durch den bereits jetzt aktiven Co-Trainer Denis Gerhardt sowie Torwart-Trainer Marco Weber, so der Verein in den sozialen Medien. Nachdem man in dieser Saison im gesicherten Tabellenmittelfeld landen wird, will der FVE "in der kommenden Saison die Tabellenspitze der Kreisliga A angreifen". Helfen soll dabei auch der erfahrene Stürmer Andreas Dold, der vom Landesligisten FV Langenwinkel nach Ettenheim wechseln wird. Dold war zuvor auch schon unter anderem beim SC Lahr und in der Jugend beim OFV aktiv.