Bürgermeisterwahl Schwanau Dennis Boyette ist der zweite Kandidat

Felix Bender
Dennis Boyette Foto: privat

Für die Schwanauer Bürgermeisterwahl gibt es einen weiteren Bewerber: Dennis Boyette aus Mannheim reichte seine Unterlagen am Mittwoch ein. Das hat die Gemeinde mitgeteilt.

Schwanau – Der 28-Jährige hatte bereits nach der ersten Wahl, die der Sieger nicht angenommen hatte, eine erneute Kandidatur angekündigt – und dies vor wenigen Tagen gegenüber der LZ noch einmal bekräftigt.

Am 15. Mai holte der Polizist, der Mitglied der CDU ist, nach eigenen Angaben nebenher Psychologie studiert, als Comedian und Fußballschiedsrichter tätig ist, 110 Stimmen, was einem Anteil von 3,7 Prozent entsprach.

Boyette ist der zweite Bewerber für die Wahl am 14. August. Am Dienstag hatte, wie berichtet, der gebürtige Schwanauer Ulrich Weide seine Bewerbungsunterlagen im Rathaus abgegeben.

  • Bewertung
    8