">

Blaulicht vom 19. Juni Sechs Esel alleine auf Spaziertour

Eine Eselbande war herrenlos in Rottweil unterwegs. (Symbolfoto) Foto: dpa

Rottweil: Sechs Esel ohne Begleitung haben am Sonntagabend Anwohner in Rottweil irritiert.

 

Mehrere Anrufer meldeten gegen 20.15 Uhr der Polizei, dass die sechs Tiere von der Eisenbahnstraße in Richtung Mittelstadtstraße unterwegs wären. Eine Polizeistreife fand die Eselbande seelenruhig grasend auf einem privaten Hinterhof in der Mittelstadtstraße.

Als die Herkunft der Tiere feststand, wurde der 56-jährige Halter informiert. Dieser brachte die Tiere mit weiteren Helfern wieder in ihre Umzäunung. Wie die Esel aus ihrem Gehege entwischt sind, ist laut Polizei nicht bekannt.

  • Bewertung
    2