Blaulicht vom 14. März Streit um Parkplatz endet mit Prügelei

Bei der Prügelei wurde einer der Männer leicht verletzt. (Symbolfoto) Foto: germanopoli/Fotolia.com

Rastatt: Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Rastatt hat es am Dienstagmittag ein handfeste Auseinandersetzung gegeben.

 

Ein 34-jähriger Mann hatte gegen 11.30 Uhr sein Fahrrad kurzzeitig auf einen Kundenparkplatz für Autos abgestellt, um einzukaufen. Unterdessen wurde das Fahrrad von einem 35-jährigen Kunden vom Parkplatz entfernt, um sein Auto darauf zu parken.

Als der Eigentümer des Rads dies bemerkte, gerieten die beiden Männer in Streit. Es kam zu einer Prügelei. Dabei wurde der 34-Jährige leicht verletzt.

Ermittlungen wegen Körperverletzung wurden eingeleitet.

  • Bewertung
    0