Biberach Tödlicher Unfall auf B33

Biberach (red/jr) -  Ein 64-jähriger Mann ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen gegen 5.20 Uhr auf der B33 zwischen Biberach und Gengenbach tödlich verunglückt. Der aus Richtung Offenburg fahrende Mann kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte ungebremst in einen entgegenkommenden Autotransporter.

Der PKW wurden durch den Aufprall vollkommen zerstört, der Fahrer war sofort tot. Durch den Zusammenstoß mit dem PKW kam der Autotransporter von der Fahrbahn ab, der 38-jährige LKW-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Bundesstraße ist derzeit bis zum Abschluss der Ermittlungs- und Aufräumarbeiten zwischen den Anschlussstellen Biberach-Nord und Strohbach in beide Richtungen gesperrt.

Der Sachschaden dürfte insgesamt etwa 80.000 Euro betragen, schreibt die Polizei.

  • Bewertung
    15