Ausfahrt Lahr für eine Stunde gesperrt Brennender BMW auf der Autobahn

Lahr - Ein brennender BMW sorgte am frühen Mittwochabend für eine Sperrung der Süd-Autobahnanschlussstelle Lahr.

Der Wagen, der von einer Fahrerin gesteuert wurde, geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand und blieb brennend auf der Abfahrt zwischen Autobahn und Ampelanlage liegen. Die alarmierte Lahrer Feuerwehr  konnte nichts mehr retten, der Wagen brannte vollständig aus.

Für die Löscharbeiten musste die Abfahrt von der Südfahrbahn wie auch die Zufahrt für gut eine Stunde gesperrt werden; es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt.

  • Bewertung
    3