Appenweier (red/ng). Bei einem Unfall in der Nacht auf Samstag sind auf der A 5 bei der Anschlussstelle Appenweier fünf Personen verletzt worden. Auf dem Beschleunigungsstreifen in Richtung Süden fuhr laut Angaben der Polizei ein mit neun Personen besetzter Transporter mit Anhänger aus bislang unbekannter Ursache auf einen vorausfahrenden Lastwagen auf. Im Transporter wurden insgesamt fünf Personen verletzt, zwei davon schwer. Die Höhe des entstandenen Schaden beträgt circa 50 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des Transporters war die Autobahnauffahrt in Richtung Süden für mehrere Stunden gesperrt.