Anzeige Unbeschwerte Stunden garantiert

Am Stadtfestsamstag können die Besucher im Hof des "Hauses der Bürgerwehr" das Tabakanstechen von Hand und mit der Maschine live verfolgen. Foto: Stadt Mahlberg Foto: Lahrer Zeitung

Das Mahlberger Stadtfest mit Krämermarkt, das am Wochenende zum 43. Mal ausgetragen wird, ist auch in diesem Jahr wieder Höhepunkt der Mahlberger Festlichkeiten. Es findet traditionsgemäß im historischen Stadtkern statt

Stadtfest Mahlberg lockt am Wochenende mit Musik, köstlichem Essen und dem Krämermarkt

E

röffnet wird das zwei Tage dauernde Stadtfest am Samstag, 5. Oktober, um 14 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Dietmar Benz. Die Eröffnungszeremonie wird in diesem Jahr von den Stauferreitern und vom Musikverein Mahlberg musikalisch umrahmt.

Auf der überdachten Zentralbühne wird über die beiden Festtage ein vielseitiges, musikalisches Unterhaltungsprogramm geboten, das sowohl für die großen als auch die kleinen Gäste Abwechslung bietet.

Nach der offiziellen Eröffnung startet das Fest um 15.30 Uhr mit dem Kinderprogramm auf der Zentralbühne. Der Zauberer "Trickobelli" verzaubert mit seinen Zaubereien alle kleinen Gäste, während ab 16.30 Uhr eine Tanzvorführung des Mahlberger Vereins "Dance Surprise" auf die Besucher wartet. Um 19.30 Uhr sorgt dann die Band "Check Daniels" für beste musikalische Unterhaltung.

Auch der Sonntag steht ganz im Zeichen der Musik. Um 11.30 Uhr findet zunächst das Frühschoppenkonzert mit der Winzerkapelle Munzingen statt. Am Nachmittag spielt ab 14.30 Uhr der Musikverein Gengenbach/Reichenbach auf, bevor dann ab 18 Uhr die Band "No Silence" den Stadtfestausklang einleiten wird.

Die KJG Orschweier wird ihre Kaffeestube im Sitzungssaal des Rathauses betreiben; die Toiletten – auch Behinderten-WCs gibt es vor Ort – stehen der Öffentlichkeit bis in die Nachtstunden zur Verfügung.

Am Stadtfestsamstag dürfen sich die Gäste auf ein zusätzliches Highlight freuen: um 15 Uhr erfolgt das Tabakanstechen von Hand und mit der Maschine im Hof des "Hauses der Bürgerwehr" in der Stauferstraße 6. Als weitere Attraktion für die Besucher ist am Stadtfestsonntag zudem das OTM von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Firma Rodermund wird auch dieses Jahr ihren Werksverkauf am Samstag zwischen 14 und 21 Uhr öffnen. 20 Prozent des Umsatzes wird dem Förderverein krebskranker Kinder Freiburg zugutekommen. Zusätzlich wird Kaffee und Kuchen angeboten. Diese Einnahmen werden ebenfalls gespendet.

Im Rahmen des diesjährigen Stadtfestes findet im Rathaus Foyer eine Ausstellung unter dem Motto "Die Highlights der 800-Jahr-Feier" statt.

Wieder mit von der Partie ist der Bierstand vor der ehemaligen Metzgerei; er wird bewirtet von den Skifreunden Orschweier am altbekannten Standort in der Stauferstraße. Natürlich sorgen die Mahlberger Vereine in bewährter Weise für das leibliche Wohl der Festbesucher, indem sie wie in den Vorjahren an ihren Lauben und Buden ein reichhaltiges Angebot an leckeren Speisen und Getränken bereit halten. Auch das Gasthaus Sonne beteiligt sich am kulinarischen Angebot.

An beiden Tagen lockt im Stadtfestbereich zusätzlich der traditionelle Krämermarkt mit mehr als 25 Marktständen. Dabei warten die "fliegenden Händler" mit einem vielfältigen Warenangebot auf. Auf die jüngeren Generationen wartet auf dem Rathausplatz wieder das Karussell. Neben dem Gasthaus Sonne wird außerdem das beliebte Kinderschminken angeboten.

Eines steht jetzt schon fest: Das Mahlberger Stadtfest garantiert seinen Gästen auch in diesem Jahr einen interessanten, facettenreichen Unterhaltungsprogramm und den von den Vereinen gebotenen kulinarischen Genüssen unbeschwerte und abwechslungsreiche Stunden. tk

  • Bewertung
    0