Anzeige Närrischer Lindwurm zum Jubiläum

Ein Ort im Ausnahmezustand: In Orschweier wird es am Wochenende richtig bunt. Archivfoto: Decoux-Kone Foto: Lahrer Zeitung

Narrenzunft Hornig Orschweier feiert am Sonntag mit Pauken und Trompeten ihren 60. Geburtstag

Mehr als 2000 Teilnehmer begrüßt die Narrenzunft Hornig in Orschweier zum großen Jubiläumsumzug im Rahmen des 60. Geburtstags. Los geht es am kommenden Sonntag, 14. Februar, um 14 Uhr.

Den närrischen Lindwurm führt der Musikzug Orschweier an. Danach präsentiert sich Prinz Patrick Santo mit seiner Prinzessin Anita auf dem Prinzenwagen in Begleitung der Gardemädchen und der Orschweierer Jockele und Kühe sowie der Patenzunft der Narrengilde Wyhl mit Wölfen und Rühwald-Hexen und dem Musikverein Wyhl. Neben den Zünften des Südrings sind auch zahlreiche Vereine und Gruppen aus der näheren und weiteren Region vertreten.

Der Umzug startet an der Festhalle in der Siedlungsstraße und führt über die Waldstraße, Schlossstraße, Boecklinstraße, Türckkeimstraße, Bachstraße über die Hauptstraße in die Hildastraße, wo er sich an der Festhalle auflöst.

Entlang der Umzugsstrecke in der Hauptstraße sowie an der Festhalle werden die Besucher bestens bewirtet. Beim Narrenschopf wartet eine große Narrenbar, es gibt ein Discozelt an der Halle sowie eine große Kaffee- und Kuchenbar im Narrenschopf und in der Halle.

Mehr als 100 Helfer der Narrenzunft sind im Einsatz. Für die Sicherheit sorgen ein Sicherheitsdienst, die örtliche Feuerwehr, das DRK und die zuständige Polizeistelle. tk

  • Bewertung
    1