Altenheim Gestecke verkaufen sich gut

Frauen der DHB-Netzwerk Haushalt boten selbstgemachte Gestecke zum Kauf an. Foto: Fink

Altenheim - Viel Lob für ihren Mut und ihr Engagement haben die Frauen der DHB-Netzwerk Haushalt Altenheim bekommen. Sie hatten hat schöne und ausgefallene Gestecke zum Totensonntag und Advent gebastelt und diese am Samstag an einem Stand vor dem Edeka Kohler verkauft – natürlich unter der Einhaltung der aktuell geltenden coronabedingten Hygienebedingungen

Aktion wird nächsten Samstag wiederholt

Damit bewiesen sie, dass auch unter den Lockdown-Bedingungen durchaus ein Verkauf von Selbstgemachtem möglich ist: Ihre Grab- und Adventsgestecke gingen weg wie warme Semmeln.

Am kommenden Samstag, 28. November, werden die Frauen wieder vor Ort sein und einen Hauch von Altenheimer Adventsmarkt verbreiten. Dann nämlich verkaufen sie Grün-, Advents-, und Türkränze. Die Line-Dance-Friends Neuried schließen sich mit einem Stand mit Adventsbasteleien an.

  • Bewertung
    2