Altenheim Altenheim II verpasst Aufstieg ganz knapp

Südbadenliga-Spieler Marco Fels (in Rot) erzielte im Rückspiel vier Treffer für die Altenheimer Reserve. Foto: Fissler Foto: Lahrer Zeitung

(fg). Rückspiel in der Relegation um den Aufstieg in die Landesliga, Männer: SG Freudenstadt/Baiersbronn - TuS Altenheim II 33:23 (17:9). Schon im Vorfeld war der Südbadenliga-Reserve aus Altenheim klar, dass das Spiel in der harzfreien Halle kein Selbstläufer werden wird. Zwar hatte man mit dem Neun-Tore-Sieg aus dem Hinspiel ein ordentliches Polster im Rücken, doch schon zur Halbzeit war dieser kombinierte Vorsprung auf gerade einmal einen mickrigen Treffer zusammengeschmolzen. So begann in der zweiten Halbzeit ein Nervenspiel, in dem die Hausherren ihren Vorsprung konstant auf acht bis elf Tore halten konnten.

50 Sekunden vor Schluss verkürzte Altenheim durch den Südbadenliga-Spieler Gerry Sutter auf 33:23 und bekam dann sogar noch mal die Chance, mit dem letzten Angriff die Verlängerung zu erzwingen. Doch am Ende blieb es bei dem Zehn-Tore-Rückstand und einer ganz bitteren Niederlage für den TuS.

  • Bewertung
    0