(os). Die Nationalmannschaft der U17-Juniorinnen des DFB steht am heutigen Freitag im EM-Finale im bulgarischen Albena. Gegnerinnen sind die Juniorinnen aus Niederlande. Im U17-Nationalteam steht die 17-jährige Altdorferin Victoria Ezebinyuo. Ezebinyuo hat mit elf Jahren das Kicken bei den D-Junioren des FSV Altdorf begonnen. In der Saison 2016/17 wechselte die talentierte Jugendliche zu den Juniorinnen des SC Freiburg. Über die Auswahlmannschaften hat sie sich für die Nationalmannschaft empfohlen. Seit der U16 gehört sie zum Stamm der Nationalmannschaft. Mittlerweile hat sie schon 13 Einsätze im Nationalteam zu verzeichnen. Ezebinyuo geht in die Heimschule und steht vor dem Abitur. Mit dem Erreichen des Finales hat Ezebinyuo ihren bislang größten sportlichen Erfolg erreicht. Vielleicht kann sie mit ihren Mitspielerinnen am Freitag diesen Erfolg mit dem Gewinn der Europameisterschaft noch toppen. In Altdorf wird man dem sympathischen Mädchen auf jeden Fall die Daumen drücken. Anpfiff der Begegnung ist um 13 Uhr. Das Finale wird live auf Sport1 übertragen.